Schnittkurse 2022/2023

 

Die neuen Schnittkurstermine sind noch nicht festgelegt. Sie werden hier- sobald bekannt- gelistet.

 

                 Mit Vorbehalt und es gelten, wenn die Kurse stattfinden können, die jeweils aktuellen Verordnungen.                                   

Termine siehe Seitenende

  

 

Liebe Vereinsvorstände, liebe Gäste, liebe Interessenten,

wie bei so vielen Dingen gilt auch beim Gehölzschnitt: Die Übung macht den Meister. Besonders Neulinge fühlen sich mit nur einem Schnittkurs oft noch nicht in der Lage, selbst einen Baum fachgerecht zu schneiden und geben frustriert gleich wieder auf.

Neue Züchtungen und Wuchsformen bringen neue Erkenntnisse und andere Schnittweisen mit sich. Klimawandel und Globalisierung stellen höhere Anforderungen an Pflanzenschutz und Pflege.Die Bezirksfachberater lernen auf Fortbildungen das Neueste kennen und geben dieses Wissen und Ihre Erfahrung gerne in Theorie und Praxis an die Kursteilnehmer weiter.

Besuchen Sie deshalb immer wieder Kurse. Das festigt die Grundlagen, schult den Blick und mit jedem Kurs fällt ein fachgerechter Schnitt leichter. Gezeigt wird neben Baumschnitt -wenn möglich- auch der Rückschnitt von Obststräuchern und Ziergehölzen. Zudem geben die Fachberater Tipps zur weiteren Pflege, zur Düngung und zur Vorbeugung von Krankheiten.  Selbst "alte Hasen" werden überrascht sein.

An den Kursen dürfen auch Nichtmitglieder teilnehmen. Gäste sind immer willkommen. Für die Teilnehmer sind die Kurse kostenlos. Schnittwerkzeug muß nicht mitgebracht werden.

 

Auf festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung achten. Es kann sehr, sehr kalt werden!

Am besten hat sich das Zwiebelsystem bewährt.

 

Kurse im Jahreslauf:   Frühjahrsschnittkurse

                                   Junirisskurse

                                   Sommerschnittkurse

 

 

     Datum

 

 

    Zeit

 

 

     Kurs

 

 

     Ort